liz-bw.de

.

Limes-Informationszentrum
Baden-Württemberg

St.-Johann-Straße 3

73430 Aalen


[Anfahrt]

Fon: 07361-9141-688

Fax: 07361-9141-772

 

eMail: info (at) liz-bw.de

Limes-Informationszentrum Baden-Württemberg:
Veranstaltungskalender 2018

Limes in Baden-Württemberg 2018
Museen, Schutzbauten, Sonderausstellungen und Veranstaltungskalender
Veranstaltungskalender_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

Exkursionen

 

Neue Limesmuseen in Mittelfranken

 

Weißenburg - Ruffenhofen

 

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen, einer zweijährigen Schließung und einer Neukonzeption der Ausstellung wurde das Römermuseum Weißenburg im März 2017 neu eröffnet. Neben dem Schatzfund wird in der neuen Ausstellung das Leben am Limes dem Besucher näher gebracht. Schwerpunkt ist vor allem der gegenseitige Kulturaustausch zwischen Römern und Germanen.

 

Das 2012 eröffnete LIMESEUM ist der erste Museumsneubau in Bayern seit der Ernennung des Limes zum UNESCO-Welterbe im Jahr 2005. Von dem Münchner Architekturbüro Karl + Probst entworfen, fügt sich das runde Gebäude bestens in die umliegende Landschaft ein. Die Dauerausstellung im LIMESEUM veranschaulicht auf moderne Weise den Limesabschnitt zwischen Mönchsroth und Arberg mit dem Schwerpunkt Ruffenhofen.

  

mit

Dr. Stephan Bender

Limeskoordinator Baden-Württemberg

Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

Samstag, 15. September 2018

8.00 Uhr Abfahrt OVA-Betriebshof, Gartenstraße 127-129, 73430 Aalen

8.10 Uhr Abfahrt ZOB, Bussteig 4

 

Kosten: n.n.

Anmeldung erforderlich bei der Geschäftsstelle des Geschichtsvereins Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen

Tel.: 07361/52-1163

Fax.: 07361/52-1931

ingrid.eisele@aalen.de

 

Vorträge

 

 

!!! Dieser Vortrag wird nachgeholt !!!

 

Neue Forschungen am Limes in Baden-Württemberg

 

Fast ohne Unterlass gehen die Forschungen am Limes in Baden-Württemberg weiter. ...
 

... Das gilt für den Limes, der über Welterbestatus verfügt, aber auch für die  älteren Limites im Odenwald, am Neckar und auf der Alb. „Die Limesforschung ist an sich eine unendliche Aufgabe", befand einst Ernst Fabricius, als Leiter der Reichs-Limeskommission von 1902 bis 1939 einer der Nestoren der Limesforschung. Das Diktum hat von seiner Aktualität nichts eingebüßt. Das zeigt auch der Vortrag, der über neue Untersuchungen in Walldürn (Kleinkastell Haselburg), Öhringen (sogenanntes Hanßelmannbad), Lorch (Klosterberg), Rainau (Limestor Dalkingen) und Bopfingen (Kastell und Siedlung Oberdorf am Ipf) informiert. 

 

mit

Dr. Stephan Bender

Limeskoordinator Baden-Württemberg

Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

 

Donnerstag, 9. November 2017, 19.00 Uhr  

Römermuseum Osterburken, Marc-Aurel-Saal

Römerstraße 4, 74706 Osterburken 

 

!!! Dieser Vortrag wird nachgeholt !!!

  

 

Mainhardter Vorträge

 

Lorch – ein außergewöhnlicher Kastellplatz am Limes

 

Der römische Siedlungsplatz Lorch ist am Welterbe Limes in Baden-Württemberg einzigartig. Am Standort der Principia des Kastells entstand eine Kirche, noch innerhalb der Kastellmauern entwickelte sich die Stadt. Auch glauben wir, den römischen Namen des Ortes zu kennen. Besondere Attraktivität verleiht der Klosterberg dem Ort am „Limesknie“. Die Höhe über der Rems war in römischer Zeit besiedelt. Wahrscheinlich befand sich dort ein kleiner Tempel, dessen Gesims im Westbau der Klosterkirche als Türsturz vermauert wurde. Überdies fand man 2015 bei einer Ausgrabung im Lagerdorf einen kleinen Bären aus Bronze, der als "Lorchi" eine gewisse Bekanntheit erlangte. Einen besonderen Reiz macht in Lorch das Aufeinandertreffen der römischen Hinterlassenschaften mit dem Wirken der Staufer aus.

 

mit

Dr. Stephan Bender

Limeskoordinator Baden-Württemberg

Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart

 

 

Mittwoch, 27. Juni 2018, 19.00 Uhr 

Römermuseum Mainhardt, Hauptstraße 6, 74535 Mainhardt

 

Eintritt: 5 Euro/Erwachsene, 2,50 Euro/Kinder

 

Themen-Vorträge

.
.

Messen und Veranstaltungen

 

CMT

Caravan - Motor - Touristik

Wir waren dabei!!!

Urlaubsmesse - Neue Messe Stuttgart

 

Archäologische UNESCO-Welterbestätten in Baden-Württemberg

Informationsstand

Obergermanisch-Raetischer Limes

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb

 

 

Sie fanden uns in Halle 6 Stand A33

 

13. bis 21. Januar 2018

 

 

Urlaub Freizeit Reisen

Die Tourismus-Messe am Bodensee

Wir waren dabei!!!

Messe Friedrichshafen

 

Archäologische UNESCO-Welterbestätten in Baden-Württemberg

Informationsstand

Obergermanisch-Raetischer Limes

Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen

Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb

 

Sie fanden uns in Halle A3

 

21. bis 25. März 2018

 

Informationen

Limes-Informationszentrum Baden-Württemberg
St.-Johann-Straße 10
D-73430 Aalen

Telefon: +49 (0) 73 61 - 91 41 688 oder info (at) liz-bw.de

.
Bild oben: Kastell Würzberg, Ruine des Badegebäudes (Hessen, Odenwaldkreis)

Website-Version: 2.03 - 15.11.2015 | © 2009-2015    » www.garant-pro-media.de