liz-bw.de

.

Limes-Informationszentrum
Baden-Württemberg

St.-Johann-Straße 3

73430 Aalen


[Anfahrt]

Fon: 07361-9141-688

Fax: 07361-9141-772

 

eMail: info (at) liz-bw.de

.

Struktur des LIZ Baden-Württemberg

.

Das Limes-Informationszentrum Baden-Württemberg (LIZ) hat seinen Sitz im Limesmuseum Aalen (Ostalbkreis) und wird vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Aalen getragen.
 
Neben einer Arbeitsstelle verfügt das LIZ auch über eine Informationsstelle, die im Eingangsbereich des Museums untergebracht ist. Anhand von Karten, Bildern und Texten werden die Welterbestätten, der Welterbegedanke der UNESCO und die Grenzen des Römischen Reichs, insbesondere der Obergermanisch-Raetische Limes mit dem Abschnitt in Baden-Württemberg, erläutert. Neben allen relevanten Prospekten zum Limes zwischen Rhein und Donau, sind dort auch Informationen an PC-Arbeitsplätzen erhältlich. Unter dem Motto „Limes aktuell“ zeigt das LIZ auch an unterschiedlichen Orten kleine Ausstellungen.

.

.

Bild: Blick in die Informationsstelle des Limes-Informationszentrums
im Eingangsbereich des Limesmuseums Aalen.
 
Um den vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, ist das Limes-Informationszentrum
eng mit den Fachbehörden der Denkmalpflege, der Deutschen Limeskommission,
dem Archäologischen Landesmuseum und den Vereinen Deutsche Limes-Straße
und Limes-Cicerones vernetzt.
 
Das LIZ wird von Herrn Dr. Stephan Bender geleitet.
Frau Carola Hubert führt das Sekretariat.
Am 2. Januar 2008 hat das LIZ seine Arbeit aufgenommen.
 
Die Informationsstelle ist während der Öffnungszeiten des Museums
und nach Anmeldung zugänglich.
Gesprächstermine bitte nach vorheriger Absprache.

.

.

Öffnungszeiten des Museums

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, auch an Feiertagen und am Wochenende.
Montag geschlossen, an Feiertagen auch montags geöffnet.

.

.

Bild oben:
Limesmuseum Aalen und Archäologischer Park mit Grundmauern (Stabsgebäude) des größten Kastells am Obergermanisch-Raetischen Limes (Ostalbkreis)